Kostenlose oder kostenpflichtige Antivirus-Software?

By 00

Als regelmäßiger Internetnutzer haben Sie wahrscheinlich schon schätzen gelernt, wie sinnvoll es ist, eine Antivirus-Software auf Ihrem Computer zu haben. Es gibt viele Online-Bedrohungen und diese können Ihrem Computer schaden, Ihre Privatsphäre einschränken oder Ihr Geld stehlen. Wenn Sie ohne jeglichen Sicherheitsschutz online gehen, setzen Sie sich der Gefahr von Viren oder anderen Arten bösartiger Software aus. Die Notwendigkeit einer Antivirus-Software steht also außer Frage; vielmehr geht es darum, sich zwischen einem kostenlosen oder kostenpflichtigen Produkt zu entscheiden.

Gute Gründe für eine Free Antivirus Software

Kostenlose Antivirus-Pakete können online durchaus einen angemessenen Schutz bieten und völlig ausreichend sein, wenn Sie das Internet nur gelegentlich nutzen und sehr vorsichtig mit Software oder Dateien umgehen, die Sie auf Ihren Computer holen. Einer der Vorzüge kostenloser Versionen ist, dass sie in der Regel eine einfache Aufmachung haben und anwenderfreundlich sind. Die meisten Premium-Produkte bieten auch eine kostenlose Version an; es empfiehlt sich, diese vor dem Erwerb des Premium-Produkts zu testen.

Nachteile kostenloser Antivirus-Software

Tatsache ist, dass Sie für eine kostenlose Antivirus-Software zwar kein Geld ausgeben, dafür aber Nachteile in Kauf nehmen müssen. Diese wären beispielsweise:

  • Die kostenlose Software verfügt lediglich über eine begrenzte Anzahl an Funktionen.

  • Kostenlose Versionen konzentrieren sich mehr auf den Umgang mit bereits bestehenden Problemen, anstatt an deren Entstehung anzusetzen.

  • Sie müssen sich vielleicht mit nervigen Pop-up-Anzeigen herumschlagen, da die Software-Anbieter irgendwie ihr Geld verdienen müssen.

  • Eine kostenlose Version mit einem hochwertigen Kundendienst ist sehr unwahrscheinlich. Das könnte Ihren Rechner in Gefahr bringen, falls Probleme nicht schnell genug gelöst werden.

Gute Gründe für die Wahl einer Premium-Antivirus-Software

Viele Anbieter von Antivirus-Software bieten sowohl eine kostenlose als auch eine Premium-Version ihres Produkts an. Im Grunde genommen ist die kostenlose Version ein Marketing-Instrument und soll Kunden zum Kauf des kostenpflichtigen Pakets anregen. Es ist gewissermaßen wie eine Probefahrt vor dem Kauf. Die häufigsten Gründe für die Entscheidung zum Kauf einer kostenpflichtigen Software sind unter anderem:

  • Ein größerer Schutz wird geboten.

  • Bereits erfolgte Bedrohungen werden von dem Premium-Produkt nicht nur erkannt, ihnen wird sogar vorgebeugt.

  • Üblicherweise sind Premium-Versionen mit vielen Extra-Funktionen ausgestattet.

  • Die kostenpflichtige Version kann ein paar praktische Zusatzfunktionen beinhalten, wie z. B. E-Mail-Spamfilter und Einstellungen für die Kindersicherung.

  • Aktualisierungen erfolgen häufiger und rüsten die Software so besser gegen aktuelle Bedrohungen aus.

  • Sie ersparen sich nervige Werbung, die Sie auffordert, die kostenpflichtige Version zu kaufen.

  • Mit dem Erwerb eines Qualitätsprodukts sollten Sie den Zugang zu hochwertigem Kundendienst genießen können.

Kostenlose oder Kostenpflichtige Antivirus-Software?

Nutzen Sie das Internet regelmäßig, könnte es besser sein, in eine kostenpflichtige Antivirus-Software zu investieren. Dieses Maß an Schutz gibt Ihnen ein Gefühl der Gelassenheit. Testen Sie doch zuerst die kostenlosen Versionen, nur um sicherzugehen, dass Ihnen die Produktfunktionalität auch gefallen. Etwas zu kaufen, das Ihre Computergeschwindigkeit verlangsamt oder zu kompliziert in der Bedienung ist, ist wahrscheinlich keine so gute Idee.

Top 10 Antivirus-Programme im Vergleich

Top 10 Antivirenprogramme Bewertungen

Antivirus-Programme Feature-Liste

 

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns sehr, Ihnen wertvolle und zuverlässige Informationen über alle von uns bewerteten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Um Ihnen diese kostenlose Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, verwenden wir auf unseren Seiten Links, über die wir Provisionen für Ihre Weiterleitung auf die Webseite des Verkäufers erhalten. Wir garantieren, dass dies keinen Einfluss auf die von uns gezeigten Inhalte und das präsentierte Material hat, jedoch die Positionierung auf unserer Seite beeinflusst und nur unsere Bemühungen unterstützt, Ihnen die bestmöglichen und relevantesten Informationen zugänglich zu machen.

Offenlegung von Werbeanzeigen

Bei dieser Seite handelt es sich um eine kostenlose Online-Ressource, die sich bemüht, ihren Besuchern hilfreiche Inhalte und Vergleichsfunktionen anzubieten. Bitte beachten Sie, dass der Betreiber dieser Website Werbevergütungen von Unternehmen akzeptiert, damit diese auf der Website erscheinen, und dass sich diese Vergütung auf den Ort und die Reihenfolge, in der die Unternehmen (und/oder ihre Produkte) präsentiert werden, und in einigen Fällen auch auf die jeweils angegebene Bewertung auswirken kann. Soweit Bewertungen auf dieser Website erscheinen, wurden diese durch unsere subjektive Meinung bestimmt und basieren auf einer Methodik, die eine Analyse des Marktanteils der Marke, der Reputation, der Konversionsraten jeder Marke, die an uns gezahlte Vergütung und das allgemeine Verbraucherinteresse zusammenfasst. Firmeneinträge auf dieser Seite implizieren KEINE Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern.

5 Beste Antiviren Seiten